Reich mir Dein Glas, es könnte voller sein…

Jahresendzeit-, ach was, Weltendzeitstimmung wabert wie dickster Nebel durch das Land. Es ist ja alles so tragisch und schwer. Keiner kauft mehr Autos, demnächst krachen die Landesbanken weg, Clement hat die SPD verlassen und jetzt brüllen sie auch schon wieder „Terror! Terror!“ in Indien.

NA, UND? Jetzt wird erst recht gelacht, gefeiert und geschwooft.

Peter zeigt, wie es geht.

Ich weiß jetzt schon, was ich hier am 31.12. um fünf vor Zwölf direkt noch mal einstelle….

Werbeanzeigen

Eine Antwort to “Reich mir Dein Glas, es könnte voller sein…”

  1. Sehr geiles Stück! (und geiles Album natürlich)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: