Top, Old Boys!

Mein wohl letztes Konzert des Jahres war doch noch mal eine feine Sache. Mit der Karte beschenkt von K. und M. ging es in den Festsaal Kreuzberg zu Superpunk. Das ist nach gut zehn Jahren wie der Besuch von alten Freunden, die immer mal wieder in der Stadt vorbeischauen.

Top Old Boys aus HH und Co. in Kreuzberg

Top Old Boys aus HH und Co. in Kreuzberg

Es hat mit den Top Old Boys wie immer Spaß gemacht und gut getan, insbesondere das laute Mitbrüllen von Neue Zähne für meinen Bruder und mich und Man kann einen ehrlichen Mann nicht auf seine Knie zwingen.

Danke an die werten Schenker!

P.S.: Wer schon immer mal in 3.11  min. erfahren wollte, was Mods waren und ab und an auch heute noch sind, der schaue mal auf der myspace-Seite von Superpunk vorbei und höre sich Das waren Mods an, lohnt sich!!!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: