Sounds of the Universe erscheint am 17. April

Bekanntlich habe ich ja eine jugendbedingte Verbundenheit mit DM. Das neue Album kommt am 17. April raus und wird Sounds of the Universe heißen, erste Einzelheiten dazu hier. Für die Produktion zeichnet wieder Ben Hillier verantwortlich. Die Wahl zeugt von Geschmack, der Mann produzierte auch schon Doves, Blur, Clinic und Elbow.

Wer Schnipsel aus dem Tonstudio sehen möchte, bitte, immer gerne. Das gehört ja heute zur perfekten Selbstvermarktung dazu.

Mal schauen, was also dieses Jahr auf der Stadiontour an neuen Songs geboten wird. Und bitte, einmal noch live für mich: Tora! Tora! Tora!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: