Covern für den guten Zweck, aber heiligt der Zweck alle Mittel?

Futter für die Rubrik Cover me, und zwar gleich ein ganzes Album voll:  Die neue War Child Compilation lässt derzeitige „Helden der Musik“  einen Song ihres liebsten Helden der Musik abfeiern. Ich bin mir nicht wirklich sicher, ob ich hören will, was Lilly Allen aus Straight to Hell von The Clash gemacht hat, finde es schon sinniger, dass sich die Scissor Sisters Roxy Music (Do the Strand) vornehmen und stelle erstaunt fest, dass Elbow U2 covern (Running to stand still) – wäre es nicht treffender gewesen, U2 hätte Elbow gecovert? Immerhin, einen der starken Songs von Bono und Co. ausgesucht.

TV on Radio haben sich übrigens ganz weit raus gewagt und Heroes bearbeitet. Was denkt die werte Leserschaft zu dieser Bearbeitung des Originals?

Nicht weniger weit rausgeschwommen: Hot Chip, die Transmission covern. Dazu sage ich lieber nix, sonst verklagt mich die Plattenfirma von Hot Chip noch.

Die Compilation erscheint am 16. Februar. Ist ja für einen guten Zweck und Sammler von Coverversionen schlagen sicher gerne zu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: