the future…

überschreibt Geoff Barry von Portishead seinen Eintrag im myspace-Auftritt der Band, in dem es um das reguläre Ende des bisherige Plattenvertrags geht. Er fährt fort:

„so then
we spent the day discussing the future of the P as we are free…“

Die Band ist laut Barry offen für alle Vorschläge zur Produktion und Distribution künftiger Alben. Ganz umsonst werden sie aber auch in Zukunft nicht arbeiten, schließlich gelte es, die Swimmingpools weiter zu beheizen. Wenn die werte Leserschaft also Ideen hat, wie Portishead Spaß an ihrer Musik haben können und dabei den Pool weiter schön cosy halten, einfach bei Beth und Co. melden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: