Bring me tea!

Alcoholics Unanimous, so heißt die erste Single aus dem kommenden neuen Album von Art Brut. Passt ja blendend, sozusagen Arsch auf Eimer, zum Start meiner diesjährigen Fasten-Abstinenz (huch, jetzt hätte ich fast Absenz geschrieben, Freud, der alte Gauner, andere Baustelle). Wer noch Bilder zur Musike braucht, hier das Video. Und RCD LBL hat derzeit einen freien Download von Just Desserts, ein Song, der es nicht aufs Album schaffte.

Das Album wird da heißen Art Brut vs. Satan und erscheint wohl am 20. April in Europa.

P.S.: Während ich dies schreibe, kippe ich mir einen Jasmintee hinter die Binde…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: