Help stamp out loneliness, auch in HH

Musikinteressierte Hamburger aufgepasst: Am 27.03. spielt Help Stamp Out Loneliness im Nachtasyl/ Thalia Theater.

Ich komme noch nicht drauf, an wen mich die Sängerin insbesondere in den tieferen der tiefen Lagen erinnert (any hints, werte Leserschaft?). Insgesamt ist das nett unterkühlter Pop from Manchester. Vielleicht fehlt der letzte Kniff, dieser letzte catchy tune. Aber es gefällt. Ich empfehle Record Shop und Cellophane zum Reinhören.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: