Wiedergänger: Daniel Merriweather = Terence Trent D’Arby

Neulich morgens im Radio spielen sie doch tatsächlich einen neuen Song von Terence Trent D’Arby, der Anno Dunnemal die Charts aufmischte. ‚Ganz komischer Knabe war das. Hielt sich für Mr. Sex. Das der noch lebt, bzw. Musik macht.‘, denke ich gerade so bei mir, als der Moderator verkündet:

„Daniel Merriweather mit Change.“

Öh? Äh? Der jungsche Knabe, der mit Mark Ronson Stop me gecovert hat? Nix da, das ist doch Terence Trent D’Arby, der Typ, der Wishing Well, Dance Little Sister und  Sign Your Name rausgehauen hat. Ok, die Stimme ist ein wenig dünner geworden über die Jahre. Aber sonst. Der Sound ist auch Terence, nur eben nicht mehr late 80er, sondern 2009. Erzählt mir also nix, das ist Terence! Ansonsten besteht die Frage: Gibt es sowas wie Copyright auf Stimmen?

Advertisements

3 Antworten to “Wiedergänger: Daniel Merriweather = Terence Trent D’Arby”

  1. Hi MoZ,
    bin voll und ganz deiner Meinung-gibt es was neues im Hinblick auf Daniel Merriwaether aka Terence Trent d’Arby aus den Achtizigern?
    Lg
    Frank aus Wolfenbüttel

  2. Hi Frank,

    Terence heißt jetzt Sananda Maitreya; Infos unter http://www.sanandamaitreya.com/

  3. Dieter Lessig Says:

    Ich war ebenfalls der festen Überzeugung, das es sich um T.T.D. handeln muss. Zwar wusste ich, das er als Sandana M. in einem anderen Körper unterwegs ist, aber schliesßlich ist auch ein Jussuf Islam zu seiner alten Identität zurückgekehrt. Zumindest musikalisch….. D.L.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: