The Raincoats: Reissue des Debutalbums

Here we go mit einem weiteren Meilenstein der Postpunk-Ära: The Raincoats waren eine der Bands des Postpunk, die sich mit den Rollen-Stereotypen des gängigen Rockzirkus munter auseinandergesetzt haben, ähnlich wie The Slits, musikalisch nach meinem persönlichen Geschmack allerdings etwas runder. Jetzt ist das Debutalbum aus dem Jahr 1979 nochmals erschienen. Die Chance also, die eigene Albumsammlung noch einmal um einen wichtigen Baustein zu ergänzen.

Ich mag das Lola-Cover sehr, The Void ist auch legendär.

P.S.: Wer im Slits-Video zu Instant Hit Neneh Cherry zweifelsfrei identifiziert und mir die Timerzeit nennt, hat eine Lobeshymne auf einen Interpreten ihrer/seiner Wahl frei… .

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: