Real MOZ liebste 13

Selbstverständliche Chronistenpflicht, wenn man sich hinter dem Pseudonym MOZ versteckt:

Morrissey hat seine liebsten 13 Alben benannt. Surprise, surprise, sind tatsächlich die New York Dolls darunter. Na sowas aber auch…

Außerdem dabei Jeff Buckley, Iggy&The Stooges und Sparks‘ Kimono My House! Ja!!! Große Gesten, große Musik! Hier noch mal der wohl bekannteste Song aus Kimono My House, This Town Ain’t Big Enough For Both Of Us. Habe ich als Kind immer via ältere Schwester konsumiert und ganz lange für einen Song von Lene Lovich gehalten. Ehrlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: