My Wounded Rhymes Make Silent Cries Tonite

Ich gebe gerne zu, dass moi moz recht bewusst nicht in irgendeinen der in den letzten Wochen vorab im Netz kursierenden Tracks aus Lykke Lis Wounded Rhymes reingehört habe. Ausnahme Love Out Of Lust, weil mir der Titel so gut gefiel. Mir war es ein wenig zu viel Hype, schon wieder Schweden, Pop again, ‚moz, Du Hose, Du wirst doch auf Deine semialten Tage nicht weich werden?’dachte ich und stemmte mich gegen die Lykketide.

Ich gebe den Widerstand auf. Get Some ist im morgendliche Radioprogramm zu Recht ohnehin nicht zu entkommen, dann kann ich auch mal ins gesamte Album reinhörten, nicht wahr?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: