Hymns For The Careless

Natürlich hatten mich die Tiny Birds aus wo auch immer in Great Britain bereits mit diesem EP-Titel. Denn bekanntlich zähle ich zu jenen Zeitgenossen, die sich vor Hefners (Darrens) diversen Hymnen gerne und immer wieder neu tiefer verbeugen als es je einem japanischen Ministerpräsidenten gelang.

Lange Rede: Die Songs auf Hymns For The Careless werden gefallen, wer eine gute Mischung aus Freude, Melancholie, Indiepop und pogueseskem Folk zu schätzen weiß. Nice and decent.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: