Slap Slap Slap Pound Up Down Snap

Wer’s mal wieder ein wenig schneller und schräger braucht: The Death Set haben ihre neue Platte draußen. Michel Poiccard ist hier und da in der Tat so atemlos, wie Jean Paul bei seinem finalen Lauf. Kostproben: Slap Slap Slap Pound Up Down Snap und Can You Seen Straight. Spaßiger Volldampfdancepunk, oder so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: