Slap Slap Slap Pound Up Down Snap

Wer’s mal wieder ein wenig schneller und schräger braucht: The Death Set haben ihre neue Platte draußen. Michel Poiccard ist hier und da in der Tat so atemlos, wie Jean Paul bei seinem finalen Lauf. Kostproben: Slap Slap Slap Pound Up Down Snap und Can You Seen Straight. Spaßiger Volldampfdancepunk, oder so.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: