Never Seen A Truly Happy Ending

Manche Wochen fühlen sich Tag für Tag so an, als würde man die Luke einer Waschmaschine öffnen, nur um festzustellen, dass man in welchem gottverdammten Kleidungsstück auch immer ein Taschentuch übersehen hat. Der Teufel steckt im Großen wie im Kleinen und nervt irgendwie doch sehr. Die Happy Endings sind auf nächste Woche verschoben.

Ich verabschiede hiermit eine eben solche Woche mit „Wie gut, dass Du vorbei bist!“ und Truly Happy Ending von den Junior Boys.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: