Metronomy Für Mercury Prize 2011 Nominiert

The English Riviera von Metronomy hat sich über die letzten Wochen offensichtlich nicht nur zu einem, meiner Lieblinge aus 2011 gemausert. Denn Metronomy haben es mit ihrem dritten Album auf die illustre Shortlist des Mercury Prize 2011 geschafft. Well done!

Unter anderem auch auf der Liste eine ganze Menge der zu erwartenden Verdächtigen: Adele, James Blake, Elbow, PJ Harvey und Ana Calvi, der komplette Reigen hier.

Der Preis wird am 6. September vergeben.

Mein Wunsch: PJ Harvey

Mein Tipp: Adele

Meine Angst: James Blake

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: