Die Lady, Annie Und Die Duplizität Der Ereignisse

Wer weiß, wie schnöde Ländergrenzen im WWW zu umschiffen sind, kann sich auf NME den Metronomy-Remix von Lady Gagas You And I reinziehen. Im wesentlichen einfach des nervigen originalen Soundgerüsts entkleidet.

Dass die Lady für Alter Ego Jo Calderone (mal wieder) in den Fundus der „War alles schon mal da“-Kiste gegriffen hat? Stimmt. Joey Calderone ist allerdings etwas länger und kunstvoller als komplett eigenes Alter Ego eingeführt worden als seinerzeit Annies naheliegender Drag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: