Gib Mir Eine Zwölfte Chance

„OMG!“ würden Menschen weit unterhalb meines gefühlten wie realen Alters jetzt diesen „Post“ eröffnen:

Bernd – Gott – Begemann hat bereits am 2. September der Welt eine neue Schallplatte geschenkt. Allein die Auflistung der Titel auf Wilde Brombeeren ist besser als jedes Album von Inferno Holofernes es je sein wird:

Gib mir eine zwölfte Chance
Weil wir weg sind
Wilde Brombeeren
Teil der lebendigen Stadtteilkultur
Die Slums von Eppendorf
Ich erkläre diese Krise für beendet
Dein Trottelfreund meint
Wahrscheinlich bin ich verloren
Beschädigt
Du wirst mein Süden sein
Nach dem Wiederaufbau (blieb das Land zerstört)
Die Tanzfläche braucht Dich

Warum auch dieses Album trotz kleinerer Schwächen hier und da einfach gut tut? Die Slums von Eppendorf! Die Slums von Eppendorf! OMG, groß!

 

Advertisements

Eine Antwort to “Gib Mir Eine Zwölfte Chance”

  1. Darf ich den einen oder anderen Track von der Platte für meine Weihnachts-Compilation bestellen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: