You Can’t Make Your Heart Feel Something It Won’t

Es wundert wenig, dass Schmerzensmann Justin Vernon kürzlich als B-Seite seine Interpretation von Bonnie Raitts I Can’t Make You Love Me feilgeboten hat. Adele verehrt Mr. Bon Iver, sicher aber auch Bonnie Raitt. Zwei Gründe, sich den Song selbst vorzunehmen und ziemlich geil abzuschneiden (sie wächst mir immer mehr ans Herz). Somit für Euch im Dreierpack:

I Can’t Make You Love Me, Bonnie Raitt

I Can’t Make You Love Me, Bon Iver

I Can’t Make You Love Me, Adele

Aber Vorsicht: Drei mal am Stück Hören ist nichts für Menschen, die gerade liebestechnisch in die Irre laufen. Nur für starke Herzen in tollen Beziehungen, frisch Verbandelte oder absolut selbstverliebte Singles.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: