Happy Birthday, Mr November!

Dear ol‘ flatmate,

Ich sollte eigentlich vor Ort auf einer bald schon legendären Party zu Deinen Ehren sein. Dass ich mich wieder an einem Punkt befinde, an dem ich mir meine persönliche Freiheit selbst beschneide für senseless job-bollocks, sollte mir zu denken geben. Tut es auch, sehr sogar.

Aber es ist heute so, wie es ist. Genauso, wie Du heute eben 40 wirst, weil die Geburtsurkunde das so sagt. I wish you don’t give a fuck. Manchmal vielleicht, an den schlechteren Tagen. Aber sonst? Warum auch?

Mit 20 habe ich noch gedacht, dass irgendwann mal ein „Klick“ kommt – und dann ist man erwachsen. Weise. Auf der anderen Seite angekommen. Safe? Aber er kommt nie, der „Klick“.

Die ersten Jahre war mir das egal. Irgendwann habe ich mich aber zunehmend gefragt, wann der emotionale Kindskopf  in mir endlich tschöö mit ö sagt und dieses „andere Leben“ beginnt. An den schlechten Tagen fand ich es befremdlich und auch manchmal beängstigend, nie ein „Klick“ zu hören.

Ziemlich genau, als ich 30 wurde, bin ich dann an den best flatmate ever geraten. In Minga. Karriere starten und so. Das Leben auf der andere Seite sollte ja endlich anfangen, nicht wahr? Und ich habe langsam aber sicher etwas verstanden: Es gibt sowas wie zeitlos positiv verrückt und eckig und kantig und auch mal schwierig. Seinen eigenen, Deinen Charakter zu haben, ist sicher nicht immer einfach. Manchmal wünscht Du Dir vielleicht das „Klick“, das auf der anderen Seite ankommen lässt. Aber wenn der Preis ist, dass Du nicht mehr der tolle, quere, anstrengende, vielfältige Charakter bist, den ich vor gut zehn Jahren kennen lernen durfte, dann wünsche ich Dir, dass Du auf meiner Seite der zeitlosen Kindsköpfe bleibst. The grass isn’t always greener on the other side, isn’t it?

In my life, why do I give valuable time to people who don’t care if I live or die?

Oder anders herum gefragt: In my life, why don’t I give valuable time to people who care if I live or die?

My apologies for not being with you today, I make up for it!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: