Oh God It’s Raining But I Am Not Complaining

Es gibt Regen. Und es gibt Regen. Nichts ist beeindruckender als ein Sommergewitter, das in Minutenschnelle aufzieht und plötzlich die Welt untergehen lässt. Wer das mal in den Alpen erleben musste, weiß, wovon die Rede ist. In einer Großstadt wie Berlin, in  der die einzige Frage ist, wie nass man bei der ganzen Angelegenheit wird und ob m an es noch bis zum nächsten Hauseingang schafft, sind Sommergewitter nach einem wunderbaren Sommertag eine feine Sache. Auch das irgendwie nicht mehr rechtzeitig bis zum nächsten Hauseingang kommen macht dann riesig Spaß.

Als ich vorhin nass aber glücklich unter der Pergola einer Kneipe anlandete und mit anderen nassen aber glücklichen Menschen über den Hagel vor unseren Auge lachte, kam mir unweigerlich mein „Regen kann so glücklich machen“-Lied Nummer 1 in den Sinn: Depeche Modes But Not Tonight.

Oh God, it’s raining
But I’m not complaining
It’s filling me up
With new life

Dem kann ich nichts hinzufügen außer: Das Leben  ist so schön – wenn man nicht gerade ein Mega Sommergewitter in den Alpen überstehen muss.

P.S.: Als ich das Video raussuchte, habe ich festgestellt, dass ich But Not Tonight schon mal hier im Blog an Bord hatte – vor etwas über einem Jahr. Warum und wie, hatte ich schon wieder vergessen. Was nur zeigt, wie schnell wir manchmal gute Erlebnisse vergessen, von denen wir denken, dass sie uns länger begleiten …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: