Stars: Hold On When You Get Love And Let Go When You Give It

Ich glaube, das letzte Album der Stars habe ich verpasst, weil mich bereits dessen Vorgänger In Our Bedroom After The War abseits seines schönen Titels und bis auf wenige Songs nicht wirklich zu überzeugen wusste. Mal sehen, wie es mir mit The North geht, dem ehrlich gesagt keine Ahnung wie vielten Studiolangspieler von Campbell, Millan und Co, der da Anfang September komplett ansteht. Mit Hold On When You Get Love And Let Go When You Give It ist ein erstes Kostpröbchen draußen, das neben einer wieder mal klugen Überschrift unter anderem auch einen neworderesken Basslauf zu bieten hat. Kann man machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: