Busch: Honigdiebe (1994)

Lange her, von der ersten EP von Busch, Honigdiebe. Ist mir gerade über denWeg gelaufen auf der erfolglosen Netz-Suche nach Nichts Zu Verlieren (vom ’96er-Album Entsetzlich).

und er schreit „lass los!“ und meint genau das Gegenteil.

Immer noch sehr schön auch Angeklagt.

Angeklagt des Totschlags an der schönen deutschen Sprache.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: