MNDR: Feed Me Diamonds – Full Album Stream

Treue Leserinnen und Leser dieses Blogs sind in den letzten zwei Jahren immer mal wieder über den einen oder anderen begeisterten Eintrag zu Songs von MNDR gestolpert. Jetzt hat das Duo also das erste Album am Start. Feed Me Diamonds kann man bei SPIN derzeit komplett durchhören und dabei ein paar Geschichtchen zur Entstehung der Tracks lesen. Verhaftet mich nicht für die Qualität, ich habe selbst noch nicht durchgehört und weiß nicht, ob sie ihr Songpotenzial voll entfalten. Wäre schade drum, wenn nicht, aber nicht das erste mal der Fall bei derartig erwartungsbefrachteten Acts (siehe Cults).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: