Archiv für Januar, 2013

Caveman: In The City

Posted in High Rotation, Soundtrack of my life with tags on Januar 31, 2013 by moz

Decide On Me von Caveman war einer meiner Dauerbrenner in 2011. Die Vorabsingle In The City, die dem Anfang April erscheinenden zweitem (?) Album vorangeht, ist mir ein wenig zu synthielastig geraten, aber das Schlagzeug macht dennoch Spaß. Have fun mit der Nummer!

Veronica Falls: Waiting For Something To Happen

Posted in High Rotation with tags on Januar 29, 2013 by moz

Am 13.02. erscheint Veronica Falls zweites Album Waiting For Something To Happen. Bei Pitchfork kann man es in seiner Gänze derzeit anhören. Für Indiepop-Teens der 90iger wie moi moz eine nette Zeitreise.

Billy Joel State Of Mind

Posted in High Rotation, Soundtrack of my life with tags on Januar 27, 2013 by moz

As a matter of fact, Sonntag ist oft Billy Joel Tag. Heute:

Matter Of Trust

You can’t go the distance with too much resistance

I know you have doubts, but for gods sake don’t shut me out

Welche Farbe Hat Dein Frosch Im Hals?

Posted in High Rotation with tags on Januar 25, 2013 by moz

Enno Bungers Trennungsverarbeitungsalbum Wir sind vorbei ist nicht unbedingt ein Quell der Freude. Aber eine sehr ehrliche, private und bedeutungshubereiferne Kiste mit guten Beobachtungen dessen, was jede und jeder schon mal so, aber eben auch wieder anders, dann aber auch genau so erleben musste.

Die Liveaufnahme von Regen aus dem Heimathafen, ist schon recht nah an meiner Definition von bittersüß.

Reich Mir Mal Den Rettich Rüber …

Posted in Soundtrack of my life with tags on Januar 21, 2013 by moz

Eine Zeile schöner als die andere in Dreißigjährige Pärchen.

CrookedColours: Vanished (Crystal Castles Cover)

Posted in High Rotation with tags on Januar 21, 2013 by moz

CrookedColours geben bei ihrem Cover von Vanished live Vollgas. And I love it mehr als das Original, um ehrlich zu sein.

When I Am Missing You To Death: Postal Service Back?

Posted in Soundtrack of my life with tags on Januar 21, 2013 by moz

Rumor has it, dass Postal Service in 2013 aus der Versenkung auftauchen. Aber wer sich jetzt auf neues Material nach Give It Up freut, kann das wohl mal gleich wieder bleiben lassen. 10 Jahre nach eben Give It Up wird das feine kleine Indiesynthwundertütchen angeblich schlicht noch mal veröffentlicht. Gibbard und Tamborello werden wohl auch bei Coachella auftreten. Aber dann ist wohl auch schon wieder Schicht im Schacht. Schade drum. They Will See Us Waving From Such Great Heights

Is History Recorded? Does Somebody Have A Tape?

Posted in Soundtrack of my life with tags on Januar 14, 2013 by moz

Jeder hat so seine Definition von „sheer simplicity“. Know-How von Kings Of Convenience ist bei mir ganz oben mit dabei. Größtes Tennis. Golden Slam.

Schnellstes Cover Der Welt? Momus Version Von Bowies Where Are We Now

Posted in Cover me with tags on Januar 10, 2013 by moz

Momus ist schon ein scharfer Hund. Mal eben die brandneue Single von cute, cuter, the cutest David Bowie gecovert. Where Are We Now bekommt eine gruseligere Note bei ihm. Passend.

Cute, Cuter, The Cutest Und Die Unendliche Liebe Zu Berlin

Posted in Soundtrack of my life with tags , on Januar 9, 2013 by moz

Ich weiß, ich bin spät dran. Aber was ist schon ein Tag bei 66 großen Jahren, die es zu feiern gilt. Cute, cuter, the cutest David Bowie feiert seine Erinnerungen an (das westliche) Berlin, damals im Dschungel mit Iggy: Where Are We Now. Im Paket mit der Ankündigung, dass im März ein Album kommen soll, nährt dieser bittersüße Blick zurück das ungute Gefühl, dass eine Legende Todesahnungen hat …

%d Bloggern gefällt das: