Iron And Wine: Ghost On Ghost

Als ich die ersten Songs aus Ghost On Ghost im Stream von NPR hörte, dachte ich nur eins: Ich will JETZT SOFORT in einem Cabriolet die California Number 1 abzuckeln und mir die Sonne auf den Pelz scheinen lassen, während Sam Beam sich querbeet beschwingt durch die US-amerikanische Folk- und Popmusikgeschichte  singt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: