Arcade Fire: Reflektive

Na, meine Dame und Herren von Arcade Fire, mal eben cute, cuter, the cutest David Bowie so ab Minute 4:15 in den Song geholt? Na, meinetwegen. Dennoch ist mir Reflektive insgesamt schlicht zwei Minuten zu lang und zu voll gepackt. Too much Ornament.  Aber nette Zitate dabei, wie zum Beispiel die Sympathy For The Devil-Congas,

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: