Ben Watt: Hendra Im Stream

Ben Watt kann auch ohne Tracey Thorn, also zumindest musikalisch: Dieser Tage erscheint sein Album Hendra, das es derzeit via Guardian.com und Soundcloud komplett im Stream gibt. Prädikat „Erwachsener Pop De-Luxe“

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: