Archiv für Juni, 2014

730!

Posted in Soundtrack of my life with tags on Juni 28, 2014 by moz

Moi Moz lässt Musik sprechen:

The book of love has music in it
In fact that’s where music comes from
Some of it is just transcendental
Some of it is just really dumb

But I
I love it when you sing to me
And you
You can sing me anything

 

Jamie XX: All Under One Roof Raving

Posted in High Rotation with tags on Juni 26, 2014 by moz

Er kanns halt: All Under One Roof Raving 

Begbie’s Band

Posted in High Rotation with tags on Juni 24, 2014 by moz

Moi Moz ist mal wieder sowas von hinten dran am Rattenschwanz der Rezensionsindustrie. Aber was solls, bin eben alt und lahm.

Zu The Amazing Snakheads lässt sich nach dem Hören von drei Songs sagen, dass der Guardian es so treffend auf den Punkt bringt, dass ich nichts mehr sagen möchte:

They are the answer to a question we’re surprised it’s taken this long for anyone to ask, namely: what would Francis Begbie’s band sound like?

Bin neidisch, dass mir das nicht zuerst eingefallen ist.

Zum Reinhören:

Here it comes again

Flatlining

 

Zola Jesus: Dangerous Days

Posted in High Rotation with tags on Juni 23, 2014 by moz

Huch! Zola Jesus goes Dancefloor und zwar nicht im Düsteremomodus?Yepp. Und zwar sowas von. Und zwar sowas von gut mit Dangerous Days, die erste Single aus dem kommenden Studioalbum Taiga.

Vauxhall, Moz And I

Posted in Soundtrack of my life with tags on Juni 10, 2014 by moz

Hoppla, hat auch schon 20 Jahre auf dem Buckel, Morrisseys Vauxhall and I? Kommt mir doch aber wie gerade mal gestern vor, dass ich The More You Ignore Me, The Closer I Get in der Dauerschleife laufen ließ. Auch immer gut, wenn ich der festen Überzeugung war, das Tod und Teufel sich samt der gesamten Welt da draußen gegen mich verschwört hatte: Speedwayhach, immer wieder ein schönes Intro.

In my own sick way, I always stay true to you.

%d Bloggern gefällt das: