Archiv für Brasilien unterliegt Niederlande

Trostlose Kronprinzen von Pele, Socrates und Co., ein tröstend untröstlicher Prince

Posted in High Rotation, Soundtrack of my life with tags , , , on Juli 4, 2010 by moz

Freitag und Samstag jagte ein episches Viertelfinal-Drama das nächste.

Teil 1 des musikalischen Kehraus: Brasilien und Ghana.

Ich verhehle nicht, dass ich für das Oranje-Team die Daumen gedrückt habe.  Entsprechend konsterniert war ich ob der ersten 30 Minuten. Holland in Not, Brasilien mit der bis dato besten Leistung des Turniers. Dann aber kam die Halbzeit. Das Spiel kippte danach, zunächst schleichend, dann mittels einer Strafraumszene plötzlich in Sekundenbruchteilen. Der Wille zur Gestaltung fehlte Brasilien, später erstaunlicherweise auch die Mittel. Dunga hat der Auswahl mit dem Streben nach Ordnung die Seele genommen.

Mich haben als Kind die brasilianischen Mannschaften von 1982 und auch noch 1986 schwer beeindruckt. Die starben zwar auch irgendwann, aber wenigstens in Schönheit. Zico und Socrates kommen  in dem Video zum Song Vai lá, Brasil kurz vor – viel zu kurz nach meinem Geschmack. Socrates! Zico!

Ghana: Tragisch. Möge Urugay für diese Unsportlichkeit von Suarez im Halbfinale bitter bestraft werden. Liebes Ghana: Ein Land, in dem sogar die Männer Tonkrüge mit Anmut auf dem Kopf balancieren, wird irgendwann noch ganz weit vorne landen! Go for it, Kevin Prince! Toll, wie der Gyan getröstet hat.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: