Archiv für Pop Briefing

SPEX mit „Pop Briefing“ statt Plattenrezension…

Posted in Backstage with tags , , , , on Januar 10, 2010 by moz

vermeldete das „Magazin für Popkultur“ jüngst, von D. Diederichsen mit einem utopischen Gegenmodell zu diesem Tod der Plattenkritik alter Bauart begreint.

Ich kann ohne die Plattenkritiken der SPEX schon lange gut leben. Was Diederichsen sich wünscht,

Autoren schreiben gut bezahlte, lange Texte, die nicht zum Erscheinen der Platte, des Buches, zur Einführung des Games oder zum Kinostart des Filmes erscheinen, sondern irgendwann, zu Beginn, in der Mitte oder am Ende eines Rezeptionszyklus intervenieren.

das finde ich fein, das findet aber vielleicht nicht mehr, fand vielleicht noch nie genügend Leserinnen und Leser. Oder irre ich da?

„Pop Briefing“ – Oh Mann, soweit isses schon gekommen.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: