Won’t You Wrap The Night Around Me

Zum 20igjährigen des besten U2-Albums ever Achtung Baby (oder glaubt jemand ernsthaft, da kommt noch was Substanzielles?) wird es ja wie hier schon berichtet ein Tribute-Album geben.  Jack White hat sich Love Is Blindness vorgenommen, mein heimlicher Liebling von Achtung Baby und neben Acrobat einer der gerne unterschätzen Songs.

Beim ersten Hören dachte ich nur „Huch!“. Aber wenn man die alteingeschliffene Erinnerung an den Wouldliketobecrooner Bono erst mal hinter sich gelassen hat, macht diese energetische Interpretation immer mehr Spaß. Mir jedenfalls. Manch Andere(r) wird es möglicherweise prätentiös finden. Und, na klar: Bonos schmachtender Schmelz bleibt Platz 1.

Jack White: Love Is Blindness

U2: Love is Blindness

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: